Judotraining unter Corona - Sport+Schwimmverein Kolpingstadt Kerpen

SSK Kerpen e.V.
SSK Kerpen
Direkt zum Seiteninhalt

Judotraining unter Corona

Medien > Presse > Presseseiten 2020
Erstes Judotraining seit Langem unter freiem Himmel
 
Die Mitglieder des JC Han Ho San im SSK-Kerpen e.V. freuten sich riesig, als das Training nach der langen Durststrecke endlich wieder losging. Gemäß Corona- Schutzvorkehrungen darf Sport mit Körperkontakt zurzeit nur draußen und mit maximal 10 Teilnehmern stattfinden.
 
So wurden die Judomatten beim ersten Training seit der Corona-Auszeit am Samstag, dem 06.06.2020 kurzerhand nach draußen auf die Wiese verlegt. Da auch die Umkleiden gesperrt sind, wurde sich schnell eine Judojacke mit Gürtel übergezogen und schon konnte es losgehen.
 
Endlich wieder werfen, halten und hebeln. Nach einer Stunde war der Spaß auch schon wieder vorbei. Danach hieß es Matten desinfizieren. Auch das war neu, ging aber schneller als gedacht und alle freuen sich sehr, dass das Training für jeden Teilnehmer nun bis zu den Sommerferien wieder zweimal wöchentlich stattfinden kann.
Zurück zum Seiteninhalt